Korrektur des Fotos des Tages V: Blaumerle am Gate 11

Der Flughafen-Steinrötel ist zur Blaumerle geworden (Danke Anja Sliwa aus Osaka!). Weiteres dazu im ursprünglichen Blogeintrag.

Blaumerle_19_04_2012


Blue Rock Thrush philippensis / Blaumerle philippensis / Roquero solitario philippensis / Monticole bleu philippensis · Monticola solitarius philippensis

19. April 2012 · Gate 11, Kansai International Airport / Ōsaka / Ōsaka Präfektur / Japan

Nikon D90 + Nikkor 70-300 mm · 300 mm · F/5,6 · 1/40 sec · ISO 400

August 10, 2012 · Totontli · No Comments
Tags:  · Posted in: Arten-Asien, Blaumerle, Fotos

Foto des Tages V: Blaumerle (kein Steinrötel!) am Gate 11

Beginn des Blogeintrags mit einem Nachtrag vom 10. August 2012: Dank des Hinweises von Anja Sliwa aus Osaka wurde ich darauf aufmerksam, dass es sich beim unten gezeigten Vogel nicht – wie erst angenommen – um einen Steinrötel (Monticola saxatilis) sondern um eine Blaumerle (Monticola solitarius) der Unterart philippensis handelt. Damit erübrigen sich all die Fragen und Überlegungen, um das Auftauchen eines Steinrötels in Japan, die ich im April 2012 anstellte. Dass es sich um eine Blaumerle handeln könnte, hatte ich zu Beginn gleich ausgeschlossen, da die europäischen Blaumerlenmännchen kein Rotbraun am Bauch zeigen. Mit einer so anders gefärbten asiatischen Unterart hatte ich nicht gerechnet. Hier der alte Eintrag vom April 2012:

Es gibt durchaus bizarre ornithologische Begegnungen. Als Kind bin ich beim Spielen im Wald fast einmal auf einen Jagdfasan getreten, der dann sehr laut schreiend aufflog und mir einen gehörigen Schreck versetzte. Letzte Woche kam so eine seltsame Begegnung hinzu. Am Flugsteig in Osaka auf das Boarding wartend sah ich plötzlich einen kleinen Vogel umherfliegen. Das ist ja jetzt nicht so ungewöhnlich. Auch am Münchner Flughafen fliegen immer mal wieder Haussperlinge oder Straßentauben in den Hallen herum. Als ich dann bemerkte, dass es sich wohl um einen Steinrötel (Monticola saxatilis) handelt, war ich doch verblüfft. Zum einen gilt das Vorkommen von Steinröteln in Japan laut Fachliteratur als „extremely rare“ bzw. „accidential“. Zum anderen wird zumindest für die europäischen Steinrötel beschrieben, dass sie vor allem im Gebirge und Bergland vorkommen. Dagegen befindet sich der Kansai International Airport (KIX) auf einer künstlich aufgeschütteten Insel im Meer, also auf Meeresniveau. Es wäre doch interessant, welche Geschichte dieser Steinrötel hat. Ist er vielleicht an Bord einer Maschine gewesen? Oder musste er aus einem Käfig freigelassen werden? In der Wikipedia wird angeführt, dass die Ausrottung des Steinrötel in Deutschland um 1900 wohl mit der damaligen Mode zusammenhänge, attraktive Singvögel in Käfigen zu halten. Vielleicht ist dies in Asien noch heute so? Oder er ist auf dem Zug nach Norden etwas vom Weg abgekommen und hat einen Zwischenstop in Japan eingelegt? Fragen über Fragen…

Blaumerle_19_04_2012


Blue Rock Thrush philippensis / Blaumerle philippensis / Roquero solitario philippensis / Monticole bleu philippensis · Monticola solitarius philippensis

19. April 2012 · Gate 11, Kansai International Airport / Ōsaka / Ōsaka Präfektur / Japan

Nikon D90 + Nikkor 70-300 mm · 300 mm · F/5,6 · 1/40 sec · ISO 400

April 25, 2012 · Totontli · One Comment
Tags:  · Posted in: Arten-Asien, Blaumerle, Fotos